Rechtsanwälte Schwerter

Die Kanzlei

Zurück

Weiter



Kanzleigeschichte

Im Oktober 1991 hat Frau Rechtsanwältin Birgit Schwerter die bereits
zuvor über Jahrzehnte erfolgreich geführte Einzelkanzlei mit familien-
rechtlichem Schwerpunkt von Frau Rechtsanwältin Margarete Schwarz
übernommen.

Frau Rechtsanwältin Schwerter ist seit 1997 auch Fachanwältin für
Familienrecht.

Personelle Verstärkung und eine Erweiterung der Fachbereiche durch
Strafrecht, Arbeitsrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht erfuhr
die Kanzlei ab Mai 1997 durch Herrn Rechtsanwalt Claus C. Schwerter,
bis dahin tätig als Rechtsanwalt in Bretten und Pforzheim.

Zum 1.11.1998 erfolgte die Verlegung der bis zu dieser Zeit in Bruchsal,
Schönbornstr.23 d geführten Kanzlei in neue, größere Räumlichkeiten
in der Heidelberger Str.8.

Der Kreis der juristischen Mitarbeiter wurde im Sommer 2003
durch Frau Maria Brandes erweitert, die seit der Beendigung ihrers
Referendariats als Rechtsanwältin mit erb- und familienrechtlichem
Schwerpunkt in unserem Büro tätig ist.

Seit dem Jahreswechsel 2007/2008 befinden sich die Kanzleiräume
in der Schönbornstr.33, gegenüber der Justizvollzugsanstalt und in
unmittelbarer Nähe zum Schloß und Amtsgericht.


Zur Unterstützung der Rechtsanwälte beschäftigt die Kanzlei derzeit
eine Rechtsfachwirtin, fünf Rechtsanwaltsfachangestellte und eine
Auszubildende.

Unsere Kanzlei ist modern und zeitgemäß ausgestattet.

Regelmäßige Fortbildungen für juristische und nichtjuristische
Mitarbeiter sind selbstverständlich.

Wir legen Wert auf solide Beratung und Betreuung, transparente,
offene Gestaltung des Mandatsverhältnisses und eine vertrauensvolle
Zusammenarbeit.